17-logo
  • Kleinhüningerstrasse 149, 4057 Basel, Schweiz
  • Mon-Fr: 8:00 - 18:00
  • +41 61 588 07 38

Von Europa nach Basel ziehen: Lohnt sich das bei einem Gehalt von 150K CHF im Jahr?

Lohnt sich ein Umzug nach Basel mit einem Gehaltsangebot von 150K? Das Umzugsunternehmen in Basel Classic Umzüge geht dieser Frage auf den Grund. Lernen Sie die Familie Martinez aus Sabadell, Spanien kennen. Mit zwei kleinen Kindern im Alter von 2 und 5 Jahren haben sie sich ein komfortables Leben auf dem Gehalt des Vaters von 70.000 Euro pro Jahr aufgebaut. Kürzlich erhielt Herr Martinez ein aufregendes Jobangebot in Basel, Schweiz, mit einer erheblichen Gehaltserhöhung auf 125.000 CHF pro Jahr. Das Angebot ist verlockend, aber die Familie ist unsicher, ob der Umzug nach Basel wirklich lohnenswert ist, angesichts der hohen Lebenshaltungskosten und der möglichen Veränderungen im Lebensstil.

Um der Familie Martinez zu helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, hat die Umzugsfirma in Basel Classic Umzüge einen detaillierten Vergleich des Lebensstils und der damit verbundenen Ausgaben im Zusammenhang mit ihrem Umzug erstellt. Diese umfassende Analyse umfasst alles, von Wohnraum und Lebensmitteln bis hin zu Steuern und Gesundheitskosten. Durch die Überprüfung der Tabelle und das Verständnis der Nuancen des Lebens in Basel im Vergleich zu Sabadell kann die Familie Martinez die Vor- und Nachteile dieses bedeutenden Umzugs besser abwägen.

Von Europa nach Basel ziehen: Lohnt sich das bei einem Gehalt von 150K CHF im Jahr?
Von Europa nach Basel ziehen: Lohnt sich das bei einem Gehalt von 150K CHF im Jahr?

Vergleich von Lebensstil und Ausgaben

Hier ist eine detaillierte Vergleichstabelle für eine vierköpfige Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder im Alter von 2 und 5 Jahren), die die Ausgaben in Basel, Weil am Rhein und Saint-Louis zeigt.

AusgabenkategorieBasel, Schweiz (CHF)Basel, Schweiz (EUR)Weil am Rhein, Deutschland (EUR)Saint-Louis, Frankreich (EUR)
WohnenCHF 3.500/MonatEUR 3.700/MonatEUR 1.500/MonatEUR 1.600/Monat
Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung)CHF 300/MonatEUR 315/MonatEUR 200/MonatEUR 200/Monat
LebensmittelCHF 1.200/MonatEUR 1.270/MonatEUR 800/MonatEUR 800/Monat
KrankenversicherungCHF 800/MonatEUR 845/MonatEUR 400/MonatEUR 300/Monat
Kinderbetreuung (Krippe/Kindergarten)CHF 2.000/MonatEUR 2.110/MonatEUR 1.000/MonatEUR 1.200/Monat
Öffentliche VerkehrsmittelCHF 300/MonatEUR 315/MonatEUR 150/MonatEUR 150/Monat
Autobesitz (Versicherung, Kraftstoff, Wartung)CHF 400/MonatEUR 420/MonatEUR 300/MonatEUR 300/Monat
Internet, TV, TelefonCHF 100/MonatEUR 105/MonatEUR 70/MonatEUR 70/Monat
RestaurantbesucheCHF 400/MonatEUR 420/MonatEUR 250/MonatEUR 250/Monat
Freizeit (Kino, Veranstaltungen, etc.)CHF 200/MonatEUR 210/MonatEUR 150/MonatEUR 150/Monat
Schulbedarf/GebührenCHF 100/MonatEUR 105/MonatEUR 50/MonatEUR 50/Monat
KleidungCHF 150/MonatEUR 160/MonatEUR 100/MonatEUR 100/Monat
Sonstige AusgabenCHF 300/MonatEUR 315/MonatEUR 200/MonatEUR 200/Monat
Gesamtkosten pro MonatCHF 9.750EUR 10.300EUR 5.170EUR 5.370
Gesamtkosten pro JahrCHF 117.000EUR 123.600EUR 62.040EUR 64.440
Lebenshaltungskosten in der Schweiz vs. im grenzüberschreitenden Frankreich vs. im grenzüberschreitenden Deutschland

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Ausgabenkategorien

Wohnen

  • Basel, Schweiz: CHF 3.500/Monat (EUR 3.700/Monat)
    • Miete für eine 3-Zimmer-Wohnung in einem familienfreundlichen Viertel wie Riehen oder Gundeldingen.
    • Inklusive Wartungskosten, aber ohne Nebenkosten.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 1.500/Monat
    • Miete für eine ähnlich große Wohnung in einer Vorstadt.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 1.600/Monat
    • Miete für eine ähnlich große Wohnung in einer Vorstadt.

Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung)

  • Basel, Schweiz: CHF 300/Monat (EUR 315/Monat)
    • Durchschnittliche Nebenkosten für eine vierköpfige Familie, einschließlich Strom, Wasser, Heizung und Müllabfuhr.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 200/Monat
    • Ähnliche Nebenkosten, aber allgemein günstiger.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 200/Monat
    • Ähnliche Nebenkosten, aber allgemein günstiger.

Lebensmittel

  • Basel, Schweiz: CHF 1.200/Monat (EUR 1.270/Monat)
    • Wöchentlicher Lebensmitteleinkauf, einschließlich frischer Produkte, Fleisch, Milchprodukte und anderer Grundnahrungsmittel.
    • Annahme von Einkäufen sowohl in Supermärkten als auch auf lokalen Märkten.Lesen Sie mehr über die Lebensmittelkosten in Basel im Jahr 2024.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 800/Monat
    • Ähnlicher Warenkorb, aber zu niedrigeren Preisen.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 800/Monat
    • Ähnlicher Warenkorb, aber zu niedrigeren Preisen.

Krankenversicherung

  • Basel, Schweiz: CHF 800/Monat (EUR 845/Monat)
    • Obligatorische Krankenversicherung für die Familie, inklusive Grundversorgung.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 400/Monat
    • Gesetzliche Krankenversicherung (öffentliches System), Familienversicherung.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 300/Monat
    • Öffentliche Krankenversicherung (Sécurité Sociale) mit zusätzlicher privater Versicherung (mutuelle).

Kinderbetreuung (Krippe/Kindergarten)

  • Basel, Schweiz: CHF 2.000/Monat (EUR 2.110/Monat)
    • Ganztägige Betreuung/Kindergarten für beide Kinder.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 1.000/Monat
    • Ganztägige Betreuung/Kindergarten, teilweise subventioniert.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 1.200/Monat
    • Ganztägige Betreuung/Kindergarten, teilweise subventioniert.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Basel, Schweiz: CHF 300/Monat (EUR 315/Monat)
    • Familienpass für unbegrenzte Fahrten innerhalb von Basel.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 150/Monat
    • Familienpass für Fahrten nach Basel und lokale Gebiete.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 150/Monat
    • Familienpass für Fahrten nach Basel und lokale Gebiete.

Autobesitz (Versicherung, Kraftstoff, Wartung)

  • Basel, Schweiz: CHF 400/Monat (EUR 420/Monat)
    • Inklusive Versicherung, Kraftstoff und regelmäßigen Wartungskosten.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 300/Monat
    • Allgemein niedrigere Kosten für Versicherung und Kraftstoff.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 300/Monat
    • Allgemein niedrigere Kosten für Versicherung und Kraftstoff.

Internet, TV, Telefon

  • Basel, Schweiz: CHF 100/Monat (EUR 105/Monat)
    • Standardpaket für Internet, TV und Telefon.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 70/Monat
    • Ähnliches Paket, allgemein günstiger.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 70/Monat
    • Ähnliches Paket, allgemein günstiger.

Restaurantbesuche

  • Basel, Schweiz: CHF 400/Monat (EUR 420/Monat)
    • Annahme, zweimal im Monat in mittelpreisigen Restaurants zu essen.
    • Inklusive gelegentlicher Fast-Food- oder Café-Besuche.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 250/Monat
    • Ähnliche Häufigkeit, niedrigere Kosten.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 250/Monat
    • Ähnliche Häufigkeit, niedrigere Kosten.

Freizeit (Kino, Veranstaltungen, etc.)

  • Basel, Schweiz: CHF 200/Monat (EUR 210/Monat)
    • Inklusive Familienausflügen zu Kinos, Museen, Veranstaltungen und gelegentlichen Wochenendaktivitäten.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 150/Monat
    • Ähnliche Aktivitäten, niedrigere Kosten.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 150/Monat
    • Ähnliche Aktivitäten, niedrigere Kosten.

Schulbedarf/Gebühren

  • Basel, Schweiz: CHF 100/Monat (EUR 105/Monat)
    • Grundlegender Schulbedarf, gelegentliche Gebühren für Aktivitäten und Exkursionen.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 50/Monat
    • Ähnlicher Bedarf und Gebühren, allgemein niedriger.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 50/Monat
    • Ähnlicher Bedarf und Gebühren, allgemein niedriger.

Kleidung

  • Basel, Schweiz: CHF 150/Monat (EUR 160/Monat)
    • Saisonale Kleidung für die Familie, gelegentliche Ersatzkäufe und Ergänzungen.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 100/Monat
    • Ähnliche Einkaufsmuster, niedrigere Kosten.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 100/Monat
    • Ähnliche Einkaufsmuster, niedrigere Kosten.

Sonstige Ausgaben

  • Basel, Schweiz: CHF 300/Monat (EUR 315/Monat)
    • Inklusive Körperpflegeprodukte, Haushaltswaren, kleinere Reparaturen und andere unvorhergesehene Ausgaben.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 200/Monat
    • Ähnliche Ausgaben, allgemein niedriger.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 200/Monat
    • Ähnliche Ausgaben, allgemein niedriger.

Gehaltsvergleich und Besteuerung

Gehalt für eine Position im Bankwesen

  • Basel, Schweiz: CHF 125.000/Jahr (EUR 131.875/Jahr)
    • Gehalt für eine Position im Bankwesen bei UBS oder einem ähnlichen Institut.
  • Weil am Rhein, Deutschland: EUR 70.000/Jahr
    • Vergleichbare Position in Deutschland.
  • Saint-Louis, Frankreich: EUR 70.000/Jahr
    • Vergleichbare Position in Frankreich.

Besteuerung

  • Schweiz: Die Einkommensteuer in der Schweiz ist progressiv und variiert je nach Kanton. Für Basel liegt der durchschnittliche Steuersatz bei etwa 22-25%.
    • Für ein Gehalt von CHF 125.000 beträgt das Nettoeinkommen nach Steuern etwa CHF 93.750 (EUR 98.800). Lesen Sie mehr zum Steuersystem in Basel.
  • Deutschland: Die Einkommensteuersätze in Deutschland sind ebenfalls progressiv, mit einem durchschnittlichen Satz von 42 % für höhere Einkommen.
    • Für ein Gehalt von EUR 70.000 beträgt das Nettoeinkommen nach Steuern etwa EUR 40.600.
  • Frankreich: Die Einkommensteuersätze in Frankreich sind progressiv, mit einem durchschnittlichen Satz von 30-45 % für höhere Einkommen.
    • Für ein Gehalt von EUR 70.000 beträgt das Nettoeinkommen nach Steuern etwa EUR 42.000.

Steuerliche Überlegungen für Grenzgänger

  • Leben in Frankreich, Arbeiten in Basel: Wenn Sie in Frankreich leben und in Basel arbeiten, können Sie vom Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Frankreich und der Schweiz profitieren, das verhindert, dass Sie auf dasselbe Einkommen doppelt besteuert werden. In der Regel zahlen Sie Steuern in der Schweiz und erhalten eine Gutschrift für gezahlte Steuern bei der Steuererklärung in Frankreich.
  • Leben in Deutschland, Arbeiten in Basel: Ähnlich verhält es sich mit dem Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und der Schweiz. Sie zahlen Steuern in der Schweiz und erhalten eine Gutschrift in Deutschland.

Lohnt sich der Umzug nach Basel?

Aktuelle Situation:

  • Leben in Sabadell, Spanien mit einem Gehalt von EUR 70.000.

Neues Angebot:

  • Umzug nach Basel, Schweiz mit einem Gehalt von CHF 125.000 (EUR 131.875).

Vergleich:

  • Gesamtkosten pro Monat in Saint-Louis: EUR 5.370 (EUR 64.440/Jahr)
  • Netto-Gehalt in Frankreich: EUR 42.000
  • Netto-Defizit in Saint-Louis: EUR 22.440/Jahr
  • Gesamtkosten pro Monat in Basel: EUR 10.300 (EUR 123.600/Jahr)
  • Netto-Gehalt in Basel: EUR 98.800
  • Netto-Überschuss in Basel: EUR 24.800/Jahr

Fazit

Ein Umzug nach Basel würde das verfügbare Einkommen der Familie Martinez trotz der höheren Lebenshaltungskosten erheblich steigern. Der Nettoüberschuss nach allen Ausgaben ist in Basel viel höher, was den Umzug finanziell vorteilhaft macht. Mit dem höheren Gehalt in Basel und dem Zugang zu hochwertigen Dienstleistungen und Annehmlichkeiten kann sich der Umzug lohnen. In diesem Artikel finden Sie weitere Einzelheiten zu den Lebenshaltungskosten in Basel. Einen umfassenden Überblick erhalten Sie unter „Lebenshaltungskosten in Basel im Jahr 2024“. Wenn Sie sich entscheiden, weiterzumachen, kann Ihnen unsere Umzugsfirma in Basel Classic Umzüge bei einem reibungslosen Umzug helfen. Sehen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Tipps zum Umzug an. Senden Sie uns eine Anfrage, und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches moving quote in Basel.

Quellen

Share the Post:

Related Posts

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*